Persönlich Erfolgreich- was schon lange meine Strategien sind.


Hast Du Dich schon gefregt wie man erfolgreich wird? Ich habe das Prenizip Persönlichkeitsentwicklung im Laufe der Jahre von vielen Seiten betrachtet und auch vieles umgesetzt, und teilweise verworfen oder vergessen.

Der beste Ansatz um etwas Neues zu etablieren ist der Plan. Und oftmals hat man davon viele, die sich im Laufe der Jahre in To Do Listen stapeln. Im Sinne der Endzeitstimmung schiebt man vieles auf bis zu dem Satz.. „So lasst uns denn ein Apfelbäumchen pflanzen „oder „Das Beste kommt zum Schluß“, also dann wenn man denn mal Zeit hat.Ach ja und Lust. Aber eigentlich kommt man auf Socialmedia ja nicht mehr an Glanzfotos von Erfolgen vorbei und sehnsüchtig erinnert man sich.Und außerdem ist es recht unwahrscheinlich das man den Lottogewinn erhält oder einen reichen Erbonkel in Amerika hat. So tröstet mich jedes mal mein persönliches Umfeld, das schon ein gutes Essen im Restaurant als Luxus erlebt.Denn Erfolg wird gleichgesetzt mit den Reichtum und nichts mehr dafür tun müssen. Also den eigenen Personaltrainer, Putzfrau, Koch oder Fahrer, der eben die Annehmlichkeiten eines gesunden Lebens bereitet.

Und da fängt es an Interessant zu werden, denn es gibt gute Gründe nicht auf Lebensqualität zu verzichten, wenn man sich strategisch verhält.Strategisch bedeutet sich kreativ auf eine Lebenssituation einzustellen und die Grundkonzepte eines schönen Lebens aufrechtzu erhalten.

Aber wenn man erfolgreich unabhängige Menschen befragt, was sie denn Anders gemacht haben,hört man Sätze wie :

Ich habe einfach alles Getan, um an mein Ziel zu kommen.

Ich bin nicht strikt nach Plan gegangen, sondern habe es einfach gemacht und dabei Neues gelernt.

Ich habe mir schnell Menschen in mein Business geholt mit denen ich wachsen wollte.Das waren Menschen, die das gleiche Ziel und die gleichen Wertvorstellungen hatten wie ich.

Ich habe nicht auf die viele Kritik der Anderen gehört, sondern nur mein Ziel vor Augen gehabt.

Ich habe mich nie nur auf ein Standbein balanciert, sondern hatte mehrere Projekte, die dann ein sicheres Netz waren.

Ich habe mich auf meine Intution verlassen und bin bei meiner Entscheidung geblieben, wenn ich es für machbar hielt und mir allen Konsequenzen bewußt war.

Und um den letzen Satz möchte ich jetzt meine persönlichen Erfahrungen jetzt teilen.

Als ich mich für ein Studium neben der Vollzeitarbeit entschied hatte ich das Ziel vor Augen mit enem besseren Abschluß erfolgreicher zu werden, und eine Basis für neue, bessere Berufschancen zu haben. Das war der Beweggrund. Ich war unzufrieden und wollte nicht wieder im Verkauf arbeiten aufgrund der starren ganztägigen Arbeitszeit in geschlossenen Räumen. Ich glaubte ein Bürojob im öffentlichen Dienst würde mich befreien,aber es war eine größere Abhängigkeit,viel mehr Arbeit und ein Kontrollprinzip, das mich einengte.Ich habe das Studium abgeschlossen, weil ich um die Konsequenzen wußte und mir immer wieder Freiräume erschaffte. Querdenken ist ein großer Vorteil, wenn man den Tag zeitlich gut strukturieren kann, dies mußte ich nochmals erlernen, denn das Endziel mit einem Diplom in der Tasche kam durch Intuition und dem organisatorischen Geschick, den Zwängen der Vorlesungen zu entkommen und seine eigenen Konzepte zu verfolgen.Die Projektgruppe war ein Segen für mich, da es meinen Abschluß zum Marketing und Vertriebsökonom gesichert hatte.

Die anfängliche Veränderung vom Verkauf in den öffentlichen Dienst gab mir allerdings einen großen Vorteil. Ich hatte Gleitzeit und konnte mir die Arbeitszeit flexibel so eintakten, das es zu einem Studium überhaupt kommen konnte.Auch der Wechsel ausdem Einzelhandel war nicht so reibungslos wie manche denken. Es ging darum, das ich spürte wie die Zeit des Schuhfachhandels zuende ging und das die Geschäfte immer schlechter gingen. Es war nicht nur ein übliches Gejammer vom Filialleiter, sondern man sah es an den Provisionen, die man auf dem Gehaltszettel las.Die Luft der Wende war raus und das Warenangebot war angepasst auf Billigschrott, der keine müde DM mehr einbrachte, außer Ärger mit Reklamationen.Und meine Intuition sollte leider recht behalten, denn 3 Monate nach meiner Kündigung wurden auch bald die Filialen dieses mittelständischen Unternehmens geschlossen.Ich wußte nicht wie es weitergeht, denn ich hatte leider nur eine vage Vorstellung, das es in Richtung Öffentlichen Dienst gehen könnte.Ich hatte kein Umfeld, das mich inspirierte. Es ging eher in die Richtung der Dramatik eines verlorenden Jobs, aber nicht um das was ich will.Vielleicht brauchte ich diese wichtige Auszeit, um mich vollends abzunabeln vom Elternhaus, und auch um zu überdenken was ich wirklich erwarte außer pflichtschuldiges Arbeiten. Ich trennte mich von meinen Lebensgefährten und ich liess die ganzen Rollen los.Ich ging alleine weg, denn meine einzigste Freundin schämte sich für meinen Lebenswandel, da sie gerade frisch und glücklich verheiratet war.Meine Persönlichkeit wandelte sich in ein Umdenken und erst zog ich mich zurück, um dann selbst Leitsätze zu finden, um mich aufzubauen. Denn da fand doch noch einen neuen Freund, der mir half, das mein Ex doch noch aus der gemeinsamen Wohnung auszog.

In dieser Zeit las ich keine Bücher zur Persönlichkeitsentwicklung, sondern hielt mich viel mehr an mein Recht auf Veränderung.

Der emotionale Schmerz ist auch eine Konsequenz. Es gibt keinen Veränderung ohne Schmerz. Man kann diesen Schmerz nur mit Aktivismus betäuben. Es erwartet einen kein Wunderland, wenn man doch nur die richtige Entscheidung getroffen hat, und oft zweifelt man oder entscheidet sich falsch, weil man glaubt einem inneren Stimmchen der Erziehung zu glauben, anstatt auf die Tatsachen, die einen präsentiert werden.

Um gute Entscheidungen zu treffen sollte man sich erstmal trainieren auf das Leben positiv gestimmt zu sein. Ich habe in dieser Zeit der Wandlung einfach viel getanzt oder mein Spiegelbild angelächelt und mir gesagt, das ich etwas Besonderes bin und es schaffe voran zu gehen.Ich wußte das ich wenn ich ersteinmal auf Menschen zugehen mußte, und mich öffnen, um meinen Horizont zu erweitern.Da ich nicht gut im ansprechen war fand ich immer eine Möglichkeit die Leute neugierig anzuschauen. Heutzutage ist das eine schlechte Strategie, da ja fast alle in ihr Smartphone starren. Später tummelte ich mich im Internet und fand viele Bekannte. Sogar Facebook hatte gute Veranstaltungen mit Aussicht auf neue Freunde.Anfänglich schrieb man noch ganze Sätze und bis es zu einem Dating kam dauerte es. Meine leidvolle Erfahrung ist das es schon immer Fakeprofile mit verfälschten Fotos gab, aber nicht so viele Oberflächlichkeiten, Businesskonzepte und Belästigungen wie heutzutage.

Die weitere Konsequenz könnte der komplette Wegfall der altgewohnten Intimität zu Freunden und Familie sein. Ähnlich wie in der Pubertät könnten einen diese eher peinlich sein, weil man unbedingt etwas Neues will.Man beschäftigt sich nicht mehr mit der neuesten Mode sondern beginnt Bücher zu lesen, die die Ansicht des Einen oder Anderen vor dem Kopf stösst. Ich begann mit Büchern über Psychologie und Esoterik.Außerdem fand ich es ethisch bedenklich Tiere zu essen und wurde strikter Vegetarier.Zu damaliger Zeit war ich damit ein Öko und völlig aus der Spur. Ich bin schon (mit 6,5 jähriger Unterbrechnung wegen der beschissenen Liebe) seit 1991 Vegetarier und hatte keinen Fernseher und bis 1996 auch keinen Computer und gespielt habe ich noch nie gerne.Ich schreibe Tagebuch und zwar schon immer.Ich kann nur lakonisch lächeln über die neuesten Errungenschaften, wie man Leute coacht.Die Konsequenz ist, das Du für ein bestimmtes Umfeld nicht kompatibel bist und oft ist es gesünder, wenn sich manche Leute verabschieden, denn dann sind sie nicht deine Freunde.

Den Willen aufzubringen Vegetarier zu sein ist ganz einfach. Keine Tierprodukte einkaufen und sich Kochbücher mit leckeren Veggierezepten und Ernährungstipps kaufen.Bei Familienfeiern nur das Essen was nicht diese abgeschlachteten Tierbilder im Kopf verursacht essen und daran denken, das der meiste Geschmack nur die angebratenen Kräuter und Gewürzen liegt und nicht im Fleisch.Rauchtofu kommt einem Fleischgeschmack sehr nahe.Ich habe viele Fleischesser mit Rauchtofu schon überrascht.Dem Argument des B12 Mangels kann man mit einem stressreduziertem Leben auffangen. Und darauf sollte jeder gut achten!Und bitte nicht auf das undiziplinierte Umfeld und ihre Argumente hören, einfach weghören oder fragen ob sie ein Problem gerade haben und ob es ihr Leben ist.Ab einen bestimmten Grad der Gewohnheit ist es normal und die Leute kaufen extra für Dich vegetarisch ein.

Was ich sagen will das der Weg fast immer einen Slogan hat. Und meiner war und ist.. Es ist mein Leben und keiner kann sich mir in das Recht auf Veränderung einmischen.

Das diese Sturheit mir bei öfter das Genick im Büroverband brach, machte mich stärker, denn die Schlußfolgerung war, das es richtig ist ein Genick zu haben und setzte mich zur Wehr. Zeitlebens wurde mir gewahr, das die meisten Menschen ihre Programme abspulen ohne Sinn und Verstand und das sie so mit sich selbst beschäftigt sind, das eine andere Sichtweise wie ein Wecker ist , der vielleicht zu schmerzvoll für feige Gemüter ist.

Jetzt wo es so viele Strategien gibt, um Pläne umzusetzen habe ich folgendes beherzigt und mich kennengelernt.

Ich denke dreimal um die Ecke, wenn sich etwas nicht mehr gut anfühlt, dann rede ich mit Freunden über Strategien und setze sie , weil ich darüber gesprochen habe, sofort um.

Ist etwas sehr dringlich im Gedächtnis versuche ich zu entspannen, und befrage mich vor dem Schlafen gehen mit dem Satz:

Warum weiß ich jetzt für dieses Problem eine Lösung.

Damit kommt am nächsten Morgen oft eine Antwort aus dem Unterbewußtsein mit dem Gefühl jetzt zu handeln.

Ich schreibe die Morgenseiten. Eine Seite freies Schreiben zum Gefühl und Tag und die Ziele für den Tag schreibst Du von ganz alleine.

Ich schreibe an eine Tafel Deine TO DOs für die Woche und streiche ab, wasich getan habe. Meist erledigen sich 3 Dinge auf seltsame Weise fast nebenbei.

Strukturiert denken. Auf dem Weg von der Arbeit und zur Arbeit bin ich in Bewegung und kann gleich etwas nebenbei erledigen. Ich gehe nicht erst nach hause. Oft bleibt man dann zuhause.Und auch 5 minuten Tätigkeiten kann man in der Arbeitspause erledigen, weil sie entspannt endlich erledigt sind.Wenn Du auf Arbeit loyale Kollegen hast kannst Du mit ihnen für 15 Minuten eine Bewegungspause wie zum Beispiel Gymnastik im stehen machen.Die Intensität eines 15 minütigen Trainings kann sehr entspannend und motivierend sein.Gerade auf Arbeit ist die Angewohnheit viel Wasser zu trinken oder gesunde Nüsse zwischendurch zu knabbern statt einem Brot zu essen viel einfacher durchzusetzen.

Effizienter ist es weniger Arbeitsstunden zu arbeiten und früher Feierabend zu machen als einen ganzen Tag auf Arbeit zu sitzen. Die verkürzte Zeit ist ein großes Stück Lebensqualität, und Du kannst am Nachmittag durchatmen und mehr Sport machen, besser einkaufen, besser kochen, Lesen, im Café sitzen und schreiben, und in den Park spazieren gehen..

Versuche Dein Arbeitskonzept den Chef am richtigen Platz zu verkaufen.

Ich plane meine Freizeit wöchentlich und vereinbare fast feste Termine mit Familie und Freunde.

Ich nehme die kleine Schritte Methode nur Ernst, wenn ich eine Kontrolle darüber habe, also mir jemanden aus dem Freundes oder Bekanntenkreis hole und bitte einen Termin zur Fertigstellung eines Ziels zu machen und nachzufragen.

Mein nächstes Projekt soll nun eine Umgestaltung eines Raumes sein, der schon lange ansteht. Ich habe bereits mit einem Freund darüber gesprochen.

Identitätsklau und Betrug- wusstest Du das?


Ich habe mir bis vor kurzem nicht viele Gedanken darüber gemacht bis ich von einem realen Fall von Markus Schmidt im Nachtcafé, einer SWR Fernsehsendung ansah.

Markus Schmidt ist ein bekannter Moderator und hat viele Fotos im Internet und tritt auch oft bei Kongressen auf. Sein gesamtes Material wurde verwendet und er wurde zu einem erfolgreichen Investor mit schwedischen Namen auf dem Finanzsektor gemacht. Dazu wurden neue Profile auf allen Socialmediakanälen erstellt und seine Vorträge aus auf englisch synchronisiert, als ob er eine großartige Anlagemöglichkeit für Kleinstbürger anbietet.Die ganze Betrugsmasche ging um die ganze Welt und hat einen wahrscheinlichen Gesamtwert über 500 Millionen Euro Schaden bei den Anlegern.

Mir selbst ist es auch schon mit dem Bitcoin Abitrage passiert, das mit viel Tamtam ein Erfinder einer Blogchain mit Sitz in Dubai( Steuerflucht) plötzlich neu investierte in ein Pertetum Mobile gleichwertiges Mining, das sogar Stromkosten und Kühlung durch erneuerbare Kreisläufe umwälzen sollte. Was für eine verrückte Story!Zu spät reagierte ich, und das investierte Geld war weg.

Der sogenannte Erfinder nicht mehr zu greifen, und diese Masche funktioniert eben auch unter den Namen Max Gold, was mich erst belustigte- anstatt sofort mein Geld zu sichern. Nur Amerika hat scharfe Gesetze gegen den Fernabsatzhandel, da aber die Gerichtsbarkeit mit Standort in Dubai liegt, ist alles klar.Wer Max Gold ist, oder der Betrüger der die Identität von Markus Schmidt geklaut hat, ist im Äther des Internets verschwunden.Über meine Betrugssache wurde sogar in den Medien berichtet und es kam nach der Euphorie über die Bankenunabhängigkeit und politische Freiheit schnell die Ernüchterung über den Mechanismus der anonymen Anteilseigner, das auch Kriminelle gute Geschäfte abwickeln.

Man kennt die Enkeltricks und Handwerkertricks, aber auch ein Identitätsklau ist der Postbotentrick. Der Postbote klingelt und gibt ein Paket für den Nachbarn aus dem Nebenhaus ab. Wenn man in einer Großstadt lebt, kennt man nicht alle Namen von den Nachbarn und man nimmt als guter Nachbar das Paket an.Alle denken, das es ok ist, einen Beleg zu unterschreiben auf einem Display. Das die Unterschrift nun verwertet wird für das Abräumen des Bankkontos, ist vorsichtigen Menschen, die noch in den Zeiten von handschriftlichen Überweisungen für die Bank leben, völlig unklar.Die Bankdaten haben die Betrüger natürlich auch aus dem Postfach geklaut und manche Banken sind gehackt worden, und die Betrüger kennen die aktuellen Kontostände.Allen Voran ist der Skandal um eine sächsische Kreissparkasse im Hinterkopf, allerdings scheint der Hack die gesamte Sparkasse zu betreffen, da meine Eltern schon mehrfach telefonisch von Betrügern in Geschichten verpackt ihre Kontostände gesagt wurden.Und natürlich werden gerne ältere Personen das Opfer, die einfach gutgläubiger im Alter werden.Die Bankkonten werden abgeräumt und oft schämen sich die Opfer für ihre Naivität.

Auch Telefonate nicht mit einem“ ja oder ok“ auf eine direkte Frage beantworten, denn betrügerische Callcenter lassen ein Band mitlaufen, und deuten es als Deine Zustimmung für ein Abo mit Einzugsermächtigung.Die Verbraucherzentrale hat dazu Vordrucke, um dem in 14 Tagen zu widersprechen, denn das ist die gesetzliche Fernabsatzregelung.

Das beliebteste Ziel sind natürlich die Singlebörsen und Socialmedia allgemein. Nigeria hat eine regelrechte Betrügerindustrie mit mafiösen Zustanden. Manner und Frauen sitzen im Internetcafe´und erstellen ansprechende Profile mit fremden Fotos . Name, Stand, Geschlecht, alles ist dabei egal. Es wird eine emotionale Beziehung aufgebaut, um im passenden Moment, um Geld zu bitten.Wer allein ist und Bestätigung braucht kann sich den ständigen Messages mit schönen Lob, Anerkennung und Liebesschwüren gar nicht entziehen. Gerade Menschen, die gerade aus einer Lebenskrise kommen sind anfällig für diese Betrügermasche.Natürlich kennen wir auch den allgemeinen Sextourismus, der viele Frauen und Männer in den Ruin treibt, weil sie eben so umgarnt wurden.Ortansässige Beachboys, Animateure und Beachgirls haben im Urlaub stets mehrere „ernsthafte Beziehungen“ über Jahre, um sich einen Vorteil zu verschaffen.

Leider gibt es auch deutsche Singlebörsen, die sich Messages im Bundle bezahlen lassen und Mitarbeiter einstellen, um sich mit den Menschen zu unterhalten, da schreibt man dann mit mehreren Personen mit einer fremden Identität, die eigentlich den gesamten Lebensstil vom Single kennen. Privatsphäre adé! Dazu gibt es eine gute Dokumentation von Funk.

In Amerika gibt es dazu die Fernsehserie Catfish, die als Team das sogenannte catfishing aufdecken, denn auch Fakeprofile zu erstellen, um sich gar nicht mal so schlecht zu fühlen, ist der Beweggrund. Eine legendäre Folge behandelt einen Fall von einem schwer verliebten Mann, der glaubte mit Kate Perry zu chatten, weil er absolut sicher war, das sie es ist. Dabei war es eine Lesbe, die nur ein Kate Perry Fan war.

Aber noch perfider geht man mit intimen Fotos und sogar Portraitfotos von Frauen um, die sogar aus Cloudhacks stammen. Es gibt Foren, die für Frauenfotos und Teenagerfotos gedacht sind, und die vom geprellten Ex und ähnlichen niederen Beweggründen ins Internet gestellt wurden, um die „Trophäe“ für die Allgemeinheit als Pornoersatz darzustellen.Die Handlungen mit ausgedruckten Fotos und Sprüche sind einfach nur frauenfeindlich und brutal.Dabei sind es oft reale Fotos mit Namen, die davon nichts wissen.Anonym bleibt dabei nur der User der Plattform.

Solange es nicht daraufhin zu einer realen sexuellen Handlung kommt, ist es dem Gesetzgeber egal, ob Frauen unerwünscht verbal oder schriftlich angebaggert, angepöbelt oder als Sexobjekt diffamiert werden.Da es reale Fotos sind kann man zu leicht die Namen herausfinden, und teilweise stehen sie neben den Fotos.

Eines lernen wir aus den ganzen Geschichten:

Traue niemanden bevor

Du denjenigen nicht persönlich kennengelernt hast, das heißt real gesehen hast.Bitte um eine reale Verabredung an einem neutralen Ort und nehme eine Person Deines Vertrauens mit.

Hör auf Dir einreden zu lassen, das Deine Freunde nicht zu Dir passen, und Dir sowieso alles ausreden möchten.In manchen Ländern ist es üblich erstmal um Rat seiner Freunde zu bitten. Es gibt nicht soviel Schlechtes auf der Welt, wie Betrüger und Narzissten, die Dir emotional und finanziell schaden.

Und schon gar nicht lass Dir einreden, das Du nicht gut genug bist, wenn Du nicht sofort reagierst, also feige bist. Oder warst Du einfach nur faul,weil das Produkt/ Wissen/Geschäftsidee nicht geklappt hat, und Du mit der neuen Methode ja viel reicher wirst.Du musst nur XYZ kaufen und alles läuft fast von alleine.Wenn Du nur etwas weiterempfiehlst bezahlst Du viel weniger für das Produkt.

Allerdings gibt es das Produkt mit den gleichen Inhaltstoffen z. B. in der Apotheke um die €15 günstiger, und wenn Du ein Nahrungsergänzungsmittel nimmst,wie eine No-Name Hausmarke aus dem Drogeriemarkt bist Du schnell bei 25-40€ günstiger.Und hast Du geglaubt, wenn Du viele Kunden anwirbst, kannst Du davon leben. Das ist highperformance Verkaufen und meist arbeitet/wirbt man dafür aggressiver, als in einem Einzelhandelsgeschäft als Verkäufer. Und dabei man gibt über Socialmedia seine Identität und Privatleben her.Du kannst viele Wunder glauben, aber ob die Märchen passen bei manchen Inhaltstoffen solltest Du hinterfragen.Ein Hotelevent zu veranstalten für Topverkäufer lässt sich schnell organisieren und bei den Gewinnspannen äußerst leicht finanzieren,wahrscheinlich kann man Kost und Logi auch noch steuerlich absetzen.Leichtes Geld von Zuhause aus ist es nicht, es sei denn man hat ein überhöhtes Geltungsbedürfniss und kaschiert mit Charisma alle Defizite.Auch solltest Du zum Beispiel überlegen, ob die Luft in der Finanzstruktur mit 50€ Versicherung/ dubiose Sparanlage pro Monat Zahlungsverpflichtung aufgefüllt werden müssen, oder ob du nicht lieber für 600€ jährlich eine Woche feinsten Kururlaub an der Ostsee in Polen gönnst und Dich entstresst.Die 600 € könnte schon ein günstiger Flug in die Südsee sein.

Und glaubt keiner Geschichten ohne eine Recherche gemacht zu haben, immer wieder nachfragen, hinterfragen und sich nicht abspeisen lassen.

Niemals ein Dokument unterschreiben, oder zustimmen ohne das Kleingedruckte, die AGB gelesen zu haben.

Ein seriöser Verkäufer gibt Bedenkzeit!

Ohne Druck,d.h. Keine telefonischen Erinnerungen,Skypecalls,kein Verkäufertrupp der Termine macht und zuhause im Wohnzimmer sich schön redet, kein ohrenbetäubener Hype um Aufwärtskurven, der Deine Sinne betäubt oder gar ein Zeitcountdown bis das Angebot abläuft.Kenne mittlerweile kein Webinar mit Onlinehandel, das nicht mit dieser unschönen Masche arbeitet. Und natürlich ist dann der Sitz des Geschäftes in Dubai oder einer pazifischen Insel bei Reklamation unerreichbar.

Schaue auf das Impressum der Internetseite,ob es einen Eintrag im Handelregister mit Geschäftssitz in Deutschland gibt, am besten beim Amtsgericht nachfragen, denn auch Dokumente, kann man sehr gut mit Photoshop fälschen.

Du solltest unbedingt der leisesten Intuition folgen, das vielleicht etwas nicht stimmt, und den Kontakt abbrechen.

Mach grundsätzlich nie Videocalls mit Wildfremden, die Deine Identität verfälschen könnten.Schon mit einfachen Apps kann man ein Video mitzeichnen und nachbearbeiten.Die weitreichenden Folgen für einen Geschäftsinhaber mit allen Videos ist erschreckend, denn alles kann nachgefaked werden und in anderen Ländern und Umfeld als vertrauenswürdig verkauft werden.

Folge keinen Befehlssätzen, Handlungskommandos, werde achtsam auf Ablenkungsmänöver, keine Fremden zu nahe treten lassen, lass Dich nicht von Fremden anfassen, anrempeln ,wie z.B. Hand schütteln, denn auch eine Schnellhypnose kann auf offener Straße ein Verlust von Geldbörse, Smartphone und Tasche bedeuten.

Über Geschäfte in arabischen/afrikanischen Ländern brauche ich wohl nichts zu sagen. Die Mentalität ist folgendermassen: Einen Europäer zu betrügen ist ehrenhaft und gut für die Familie.Gerade Bezzness also Liebesgeschäfte sind üblich. Die kennen keine Gefühle, das sind alles Schauspieler.Und es gibt keinen Rückhalt durch die Gesetzgebung,sondern geduldete Zweiteheverträge( Orfivertrag) vor dem Notar ohne Rechte für den Europäer.

Lasst den Anrufbeantworter an, und wenn es wirklich seriös ist hinterlässt derjenige eine Nachricht. Ich hab noch nie Callcenteranrufe mit lästigen Werbungen, Fragen und Angeboten auf meinem Anrufbeantworter gehabt, weil es verboten ist!

Der Postbote braucht keine Unterschrift, es sei denn Du willst, das alles getrackt wird. Vielleicht auch Dein Konto.

Intime Fotos nicht versenden und nicht in eine Cloud abspeichern, sondern auf eine externe Festplatte mit Passwort.Und sich überlegen, ob man als Frau solche „Bewunderer“ braucht, denn vielleicht trifft man dann doch auf einen Mann, der einen stalkt, den man noch nie gesehen hat.

Ich habe selbst viel Lehrgeld gezahlt und nicht nur Geld verloren sondern mir auch einreden lassen, das ich nur etwas kaufen muß, um mich glücklich zu fühlen.Und ich kenne das Gefühl von dem Verkäufer mal wieder über den Tisch gezogen worden zu sein.Aber am schlimmsten ist es, wenn Du erlebst wie Deine alten Eltern völlig ferngesteuert auf Betrügermaschen reinfallen,weil sie keinen Anrufbeantworter bedienen können.Die Gehirnforschung hat herausgefunden, das ältere Menschen eine Funktionsstörung haben, Sie können real von Lüge kaum noch unterscheiden und finden alle Leute nett.Ausserdem beobachte ich persönlich bei sehr alten Menschen eine Abwendung vom Umfeld und Alltagsgeschehen. Sie bemerken Menschen, die neben ihnen laufen, oder hinter ihnen gehen nicht mehr.

Mein ganzes Wissen habe ich aus Youtube Dokumentationen vom SWR, Arte, Funk, Str_F,Amazon Prime,PM, Galileo, Bezznessblog,Schnellhypnose lernen Seminar und Freunde,Eltern, eigene Erfahrung.

Intuition ist Selbstliebe


Im Film Insaie, das soviel wie Intuition heißt, wird angepriesen das der Umgang mit sich selbst der Ursprung der Intuition ist. Eine Überreizung durch Medien, Vereinsamung, Erwartungen und Anforderungen, die unsere innere Stimme nicht mehr hört. Das wir fehlgeleitet werden mit den vielen Angeboten, die unser Gehirn ungefiltert übernimmt und für eigene Wahrheit erkennt.

Da die Anforderungen oft im Kontext mit dem Außen stehen und wir stets im Blick unser Umfeld haben und es unter Kontrolle wissen möchten. Aber ein Loslassen der alten Muster des eigenen Verhaltens,die Dinge wieder in ein rechtes Mass der Natürlichkeit bringt.

Die Amygdala, der Mandelkern, der alle wichtigen und unwichtigen Informationen unseres Bewußtseins filtert und vieles in das Unbewußte verschiebt. Das Unbewußte, das oft besser weiß, wie das Leben funktioniert.

Quellbild anzeigen

Carl Gustav Jung erforschte die Träume und erkannte das Träume oft Informationen bergen, die für das Leben wichtig sind.Uneinsichtigkeiten und schlechte Angewohnheiten und Warnungen wurden im Traum oft auf skurille Weise gespiegelt.Personen, Orte und Taten werden vermischt durch alle Zeiträume und oft tatsächlich spiegelverkehrt. Die Deutung funktioniert nicht nach einer strukturierten Symbolik sondern im Kontext des Lebenswandels. Auch hier ist die Achtsamkeit im Spiel, die er als freies assoziieren benannte.

Neurowissenschaften: Wie sich Träume nach Belieben beeinflussen ...
Das Unbewusste spricht in unseren Träumen

Das was Intuition ausmacht ist also das was die Amygdala für unsere bewußtes Sehen gefiltert hat, aber im Unbewußten noch existent ist.

In der Gehirnforschung ist der präfrontale Kortex bekannt, das dieses Gehirnareal der Sitz unserer Bewußtheit ist. Der Vorderhirnlappen der evolutionär im Gegensatz zu Reptilien und Vögeln auf dem Hirnstamm mit der Amygdala entwickelte.

Da wir viele Tätigkeiten routiniert ohne Bewusstsein einstudiert haben, sozusagen Angewohnheiten , kann nur die Gedankenpause, den Prozess stoppen, also im präfontalen Kortex bearbeitet werden, was ungefiltert ins Unbewußte von der Amygdala verschoben wurde.

Achtsamkeit der erster Schritt zur Emotionalen Intelligenz
bewusstes Filtern der Gedanken durch Achtsamkeitsübungen

Haben wir etwas erlernt, also sitzt etwas, dann kann es nur verlernt werden, wenn wir bewußt atmen und es reflektiert wird.Um ein Bewußtsein zu entwickeln für seine Gedanken und Taten ist also das regelmäßige Training des einfühlens, eindenkens und beobachtens nötig.

Datei:Achtsamkeit.PNG – Wikipedia
der Zyklus der Achtsamkeit um wieder intuitiv zu handeln

Ein besseres Verstehen und Miteinander ist das Ergebnis. Es kostet mehr Raum und Zeit, aber dieses sich etwas zu erlauben, macht das Endergebnis wieder wett. Sich erlauben ist ein großes Thema ,weil die Selbstermächtigung oftmals negativ bewertet wird, aber in der Regelmäßigkeit und Kommunikation auch vom Umfeld respektiert wird.Du kannst Dich nur verändern, wenn Du die Macht in Deinem Leben übernimmst.

Empathie, Kommunikation und der Austausch im sich sehen,fühlen und hören ist ein heilsamer Prozess, der die Zusammengehörigkeit verstärkt und ein wichtiger Aspekt für die psychische und letztendlich physiologische Gesundheit.Und nicht nur unerklärliche Schmerzen, Schwindel,Allergien oder Hauterkrankungen nehmen zu, die unter die Kategorie Psychosomatik abgelegt werden.

In den industriellen Staaten nimmt die Zahl der Suiziden durch Depression zu, ein Tabuthema, das erst im Vergleich mit den Coronatoten pro Jahr aufgezeigt wurde.

10 000 Menschen nehmen sich jährlich in Deutschland das Leben, das sind mehr als Verkehrstote,Mordopfer oder Krebskranke.

In der Klinischen Studie der Gehirnareale ist die rechte Seite, die Seite der Sinne. Erschreckenderweise haben wir uns abgeschnitten von unseren Gefühlen, da wir nicht gelernt haben mit Gedanken und Gefühlen umzugehen. Oft sind die Gegebenheiten offensichtlich ungünstig.

Horror Großraumbüro: Probleme und Lösungen
Ablenkung durch Lärm und hohe Arbeitsanforderungen durch gegenseitige Kontrolle

Es wird oft nur von Zielen und Ergebnissen gesprochen, aber nicht von der wichtigen Erkenntnis, das wir auf uns achten müssen, um unsere Sinne und Intuition zu schulen.

Währenddessen Sportler herausgefunden haben, das Leistungsdruck und maschinenhaftes Training überfordert und man die Empathie schult, ist es in vielen Firmen noch nicht angekommen.

Sogar in Erfolgsseminaren geht es nur um höher, schneller, weiter und um die Aussortierung der unperfekten Tätigkeiten,aber nicht darum das man auf seine Gefühle achtet und das wir mit unserer Einzigartigkeit in keine Planungsschublade passen können. Denn auch Scheitern gehört zum Leben, denn wir sieben aus unseren Erfahrungen,bis es zu uns passt, dank der Achtsamkeit und erlernten Intuition.

Wenn das Leben uns das gibt, was zu uns kommt, nennen wird es Bestimmung, aber diese Natürlichkeit lässt sich nicht erzwingen.

Es navigiert sich schlecht, wenn wir etwas gegen uns richten, nur um einen materiellen Wohlstand hinterher zu laufen, der sich schon auf dem Weg dorthin mies anfühlt.Du verzichtest vielleicht auf Erholung, auf richtige Freunde. Du verzeihst Dir nichts und arbeitest hart.Und wenn wir unser Ziel erreicht haben müssen wir etwas Neues suchen, um uns erfüllt zu fühlen. Es wird immer nicht gut genug sein.Es ist eine Sucht.

Wenn wir nicht mehr das Außen. also Arbeitsmoral,Verhalten Anderer kontrollieren, sondern wir uns achtsam von innen verändern, dann verändern wir automatisch das Außen, denn dann passen die alten Rollen nicht mehr. Das ist Selbstliebe, die auch nach Außen strahlt. Es sind nicht die Leute, die Du änderst.Es ist durchaus wichtig auch ein Scheitern anzunehmen. Etwas das nicht gut tut einfach loszulassen, damit Du von Deiner Intuition geführt wirst.

Wenn wir nur im Außen schauen, werden wir diese negativen Gefühle nicht los. Neid, Gier,Missgunst, Wut und sich minderwertig fühlen kommen vom Stress im Vergleich zu Anderen.Du stärkst Dich nur wenn Du nach innen fühlst, Gedanken beobachtest und Dich veränderst und anpasst und im Außen empathisch und kommunikativ interagierst.

Wie Du die Dinge ansiehst und bewertest hat viel Macht,deshalb ist es wichtig zu erlernen, was sich für Dich richtig anfühlt und das Du eine gute Selbstfürsorge entwickelst.Nicht nur ein Gang in die Natur bringt Dich in Deine Achtsamkeit zurück, auch bewußtes Essen,eine guter Schlafhygiene und genügend Pausen.Arbeitspsycholgogen sprechen von Unterbrechungen von 15 Minuten nach 2 Stunden Arbeit.Die Leistungskurve bleibt dann konstant.

Meditieren: 76 erstaunliche wissenschaftlich nachgewiesene ...
In einem achtsamen Zustand erkennt man, was sich gut anfühlt

Einer der wichtigsten Coaches ,die Menschen zusammenbringt um die Bestimmung zu finden ist Babara Sher, denn sie erkennt das der passende Schwarm nicht rein zufällig in Dein Leben kommt. Sie lädt bunt gemischte Leute zu einer Ideenparty ein, um sich gegenseitig zu vernetzen und sich zu unterstützen.Vielleicht findet sich ein alter Traum, oder verwirklicht sich ein Projekt mit dem Austausch.

Die Autorin des Films Insaie hatte einen Burnout und fand eine Bekannte um diesen inspirirenden Film zu machen.Das ist ihr neuer Job, den vorherigen hatte sie gekündigt

Ein Freund hatte jahrelang keine Freundin und sehnte sich nach einem Austausch von Zärtlichkeit. Ich riet ihm zu einer Kuschelparty zu gehen. Kuschelparties dienen nicht dem sexuellen Austausch oder Küssen, und werden von einem Team begleitet, das die gesetzten Regeln in der Gruppe kontrolliert.Sozusagem ein Austausch von Oxytocin, das bei Zärtlichkeiten ausgeschüttet wird.

Der Wunsch eine Freundin zu haben erfüllte sich nach mehreren Besuchen der Gruppe.

Womit fühlst Du Dich wohl und wo könntest Du diese Menschen finden?

.

Der Blumenzauber


Wer mein Instagramprofil anschaut hat als erstes auffälliges Merkmal, das ich viele Blumenfotos habe, die ich im Botanischen Garten in Berlin aufgenommen habe. Ich möchte damit den Betrachter in das Detail der Schönheit mitnehmen. Eine kleine Achtsamkeitsübung um aufzutanken. Was mittlerweile als japanisches Waldbaden auf Rezept bekannt geworden ist, geht um so besser und sinnlicher mit den Blumen. Die Farben und Formen sind Ursprung der Seele. Die inneren Muster einer Blume entsprechen den geometisch goldenen Schnitt, den Fibonacci Code, der die Ursprungsform der Schöpfung ist.Blumen haben Düfte, die positiv auf die Seele wirken. Denn Rose, Jasmin und Oleander wird eine aphrodisierende Wirkung nachgesagt. Der Duft von Zitronenblüten erhellt unser Gemüt und Lavendel beruhigt. Die Luft in jedem Abschnitt des Gartens hat eine neue Qualität und das Grün beruhigt die Augen. Auch die einzelnden Farben haben eine Bedeutung. Auch unsere Aura hat verschiedene Farben durch die Chakras im Körper. und auch jede Blume ist ein lebendiges Wesen mit einer Aura, die in ihrer Schönheit jeden Menschen bewegt. Bei der Beobachtung von Wasser von Emoto Masaro ist ihm bei seiner Forschung aufgefallen das Wasser lebendiger also schönere Kristalle im gefrorenden bildete, wenn es in Berührung mit Holz oder Blumen kam. Der Naturheilkundler Edward Bach fand Wildkräuter und Baumblüten, die er mit Wasser potenzierte, die erstaunliche Wirkungen auf unseren Körper haben. Eine bekannte Bachblütenmischung sind die Rescue Tropfen, die in fast jeder Drogerie mittlerweile angeboten werden.Unser Körper besteht grössenteils aus Wasser.

Ätherische Öle der Pflanzen die Vernebelt werden oder Verdampft in einer Duftlampe und Salbungen sind schon in der Bibel bekannt.

Die agyptischen Pharaonen hatten Parfumöle als Grabbeigabe. die nach tausenden von Jahren noch immer ihren Duft verströmen.Schamanen reinigen mit Räucherungen von Salbei die Räume und rufen die Spirits, indem sie halluzigene Pflanzen essen oder rauchen..

Seit der Antike ist Weihrauch, ein luftgetrocknetes Gummiharz vom Boswelliabaum. ein Heilmittel und Segnungsmittel für das Haus.

Aus eigener Forschung mit den 7 Bibelölen wird die Aura gereinigt, gestreckt und einzelnde Energiezentren geweitet.Die Young Living Öle mit ihren speziellen Mischungen und Raindroptechnique Massagen sind Energiebooster für die Seele.Allerdings sind sie in Verruf geraten durch Petroleum in den Fläschchen, ausserdem ist der Preis durch ein Affiliatesystem zu hoch. Wer eine Beratung benötigt für eine Salbung kann sich an mich wenden,weil ich die dementsprechende Literatur da habe. Ausserdem bin ich der Raindroptechnik mächtig.Das natürlich nur auf eigene Haftung, da ich keine staatlich anerkannte Aromatherapeutin bin.

Und wohl am bekanntesten ist die Kräuterkunst der Klosternonne Hildegard von Bingen oder Maria von Treben mit ihren Schwedentrünken.

Die Natur nährt also unseren Körper. Aus spiritueller Sicht hat jede Pflanze eine Deva, oder Blumenelfen und Feen,die nach den alten Legenden, den Menschen sehr nahe stehen und Hüter der Umwelt sind. In Island werden keine Bauwerke an Plätzen gebaut, wo Elfen ihre Wohnstatt haben, weil sie wissen, das es Unglück bringt,Man könnte meinen das dieser Elfenfluch auch auf dem BER Flughafen liegt.

Beim Blumen- und Elfenreiki ist es ein Channeling der Essenzen oder Elfenratschlag, der dem Klienten übertragen wird.Ich bevorzuge eine geführte Medtation und lasse den Klienten, wenn er offen ist an den Bildern teilhaben. Die meisten Teilnehmer haben von einer gesamten Harmonisierung berichtet und waren völlig verzückt von den Traumbildern .Eine Klientin hatte eine Spontanheilung von Beinschmerzen.

Wie kommt man zu mehr Geld?


Hier ein kurzer Einblick was Geld wirklich ist. Dein Bewusstsein über Deinen Energiehaushalt !

Wenn Du einen bewußten Mangel in Deinen Leben ziehst durch das Gejammer, dann wird das Geld nicht zu Dir wollen. Bist du aber freundlich mit Dir und dankbar über die kleinen Dinge, dann gibt es keinen Grund warum sich Dein Geld nicht vermehren sollte. Ist Geld in der Symbolkraft € nicht bildhaft in Deinem Kopf so stell Dir einen freundlichen Geldgott vor, der es liebt wenn Du gelassen und und freundlich zu ihm bist. Er macht alles möglich in Deinem Leben. Um diesen Geldstrom in Geben und Nehmen zu harmonisieren gebe selten passendes Geld, denn die Rückgabe von Wechselgeld und die Segnung vermehren den Reichtum. Als Fengshui Massnahme kannst Du eine Kiste, geschmückt wie ein Schatz unter Deinem Bett haben und jeden Tag eine goldfarbene Münze reinlegen. Desto mehr das Geld klimpert, wenn du mit den Händen durchfährst desto mehr Reichtum kommt zu Dir.Sei auch hier dankbar über jedes beispielweise 10 cent Stück.Im Eingangsbereich sollten Bilder von Kranichen hängen und ein typischer Geldmagnet wie ein Reichtumsfrosch oder Drache, aber auch das typische kleine Goldfischbecken auf deinem Schreibtisch oder Geschäftstresen ist die Lehre der Leitung von Lebenskraft.Im indischen Raum hat Lakshmi, die Göttin des Reichtums einen festen Schrein mit einer Lichtquelle und einer Opferschale mit Blumen. Auch hier wird ein prozentualer Anteil vom Gewinn reingelegt und hofft auf eine Segnung zur Vermehrung.

Der Sinn des Sparens in ein Schwein hat also eine viel ältere Symbolkraft.Schweine stehen für das Glück.

Rechnungen zahlst Du ab heute pünktlich und mit Freude. Du zählst auf was der Gegenwert für ein Luxus ist, den Du Dir gerne gönnst.Das hört der innere Geldgott gerne und möchte seinen Geldstrom natürlich vermehren.

Aber mal ehrlich, wann hast Du das letzte mal eine Inventur Deines Kontos gemacht?

Willst Du beispielsweise wirklich monatlich eine Garantie für ein Gerät zahlen, das den Wert im Laufe der Jahre kummuliert übersteigt?

Musst Du unbedigt diese Spieleapp zahlen. wo Du nur Verluste an Zeit und Geld investierst?Du findest sicherlich viele Energielöcher, sogenannte Abos, die Dein Geld ungenutzt fressen.Kündige sie sofort, auch wenn Du eine Ablöse zahlen musst, spart Du im laufe der Monate viel Geld. Segne dann jeden Gewinn, den Du durch eine Kündigung eingefahren hast.Über Steuerrückzahlungen kann ich nur sagen: Einfach die Einkommenssteuer machen, und auf eine dicke Rückzahlung hoffen! Es gibt professionelle Onlineprogramme. die den Wert der Rückzahlung ausrechnen.

Auch beginne zu überlegen was Du verschenken möchtest. Ja, du hast richtig gehört. Wenn Du Deine Sachen ungenutzt rumliegen lässt so zieht es eine Stagnation an. Natürlich kannst Du sie auch auf dem Flohmarkt verkaufen. Zu dem Thema Großzügigkeit und die Möglichkeit der Vernetzung habe ich bereits geschrieben.

Ich freue mich wenn ich Dir heute ein paar spirituelle und rein buchhalterische Tipps geben konnte, die Dir helfen!

Grosszügigkeit


Grosszügigkeit ist für die innere Wandlung wichtig. Die Abwesenheit von Grosszügikgkeit ist ein Zeichen von Mangel. Erkenne das das Verschenken von Dir Selbst ein Geben ist, das wie ein Ping Pong auch zu Dir zurück kehrt.Nicht auf die Weise der Aufrechnung, das ist perfide, denn das Universum kennt mehr Mittel und Wege etwas zurück zu geben. Was die Welt am allermeisten braucht sind authentische Menschen. Kinder teilen gerne und helfen untereinander, wenn sich nicht schon in frühester Kindheit traumatisiert und konditioniert wurden.Authentische Menschen stehen zu ihrer Verletzlichkeit und sie setzen sich gerne für soziale Projekte ein.Wenn ich grosszügig bin, dann integriere ich meine Herzensgüte, die alles transformiert. Das Herzchakra hat die höchste Frequenz im Körper und in der asiatischen Kultur gibt es viele Heilpraktiken zur Transformation.Desto mehr ich geben kann, desto freier bin ich. Gerade der Minimalismus beschäftigt sich mit dem Freizeiteffekt bei Abgabe von überflüssigen Gütern und Zierat. Nachdem sie alles verschenken finden sie zu ihrer ursprunglichen Kreativität zurück.Indem sie grosszügig alles verschenkten fanden sie neue Wege sich mit ihren Mitmenschen zu vernetzen. Manch technische Vernetzung wurde eher durch einem persönlichen Kontakt wieder wett gemacht und die Verbindung wurde durch grosszügiges Miteinander gestärkt.Freundschaften wurden persönlicher.

Wenn sich Menschen grosszügig untereinander achten, und sich beschenken, dann wird es wie ein Schwarm des Wohlgefühls. Sich nicht gegenseitig Vorwürfe machen und sich bekämpfen sondern sich annehmen und inklusieren bedeutet auch etwas zu heilen, indem ich den Fokus auf die Grosszügigkeit und das Schenken setze kann man sich gegenseitig erkennen. Man kann sich abgrenzen vor Betrug und Missbrauch, denn dazu benötigt man seine Intuition und seinen Verstand. Das Menschlich sein ist in manch etnischer Kultur eine universelle Allmacht, wenn wir verurteilen, gewalttätig sind und bewerten, dort gilt das alles zu transformieren, es obliegt nur dem gegenseitigem Verständnis und dem Vergeben, der Rollen, die gespielt werden, weil wir kondtioniert wurden.

Der imaginäre Schöpferprozess


Es gibt einen Archetyp der Bilder inaufe unserem Unterbewußtsein, der auch in der Mythologie der Tarotkarten angewendet wird. Wenn Du ein Ziel hast ist es also wichtig sich ein Bild zu machen, wie es denn aussehen soll. Der Prozess eines Visionsboards, also einer Tafel auf der Du alle Wunschbilder aus Zeitungen rausschneidest und aufklebst hat den Nachteil, das Dein Unterbewußtsein unter Umständen Deinen Wunsch nicht versteht.Wenn Du aber ein gutes Gefühl zu einem Bild aufbaust kannst Du Deinen Wunsch schon bald erfüllt sehen. In der Planung eines Ziels ist es oft so das Du auch typgerecht Dich auf Deine Sinneseindrücke verlässt.Was für ein Typ bist Du? Sehen, Hören, Fühlen,achte mal darauf wie Du kommunizierst. Wie ein Wunsch zu Dir kommt ist auch keine Planungssache. Oftmals beginnt das Dilemma, wenn man sich zu sehr einklinkt statt in der Erwartung zu sein, das alles seinen richtigen Weg geht. Und manche Wünsche unter Umständen auch auf Umwegen Jahre dauern und auf diesem Weg auch gar nichts mehr mit den Erwartungen zu tun hat.Wenn Dein Ziel ein entspanntes Leben ist, kann es sein das Du vielleicht deine Arbeit verlierst und völlig neu beginnen mußt, oder das die Arbeit, die Du dir vorgestellt hast keinen Ertrag bringt. Es macht aber auch keinen Sinn sich übergeordnete Ziele zu wünschen, denn das Universum kann die feinen Unterschiede was Du wirklich darunter verstehst auf unglaubliche Weise anders deuten.Ein Leben in Reichtum kann auch bedeuten, das Du viele tolle Freunde hast oder immer mit Essen versorgt bist.Bilder für Geld sind eben Geld, denn Münzen, Gold und Scheine sind seit jahrtausenden im Umlauf und das ist verständlich.Ob Du nun dessen wert bist entscheidet sich in deiner Art wie Du mit Dir umgehst. Wenn Du an Dich glaubst und einen gesunden Selbstwert hast kann gar nichts schiefgehen. Es sei denn Du verräts Deine Wünsche und Ideen für das „soziale Umfeld“, das keine Eigeninitiative besitzt,um für sich selbst zu sorgen und Andere benutzt. Hast Du mal darüber nachgedacht, was wirklich Deine Wünsche sind und was tagtäglich für fremde Wunschbilder im Kopf rumspuken?Hast Du gelernt mal nein zu sagen und Dich abzugrenzen?

Und oft kondtioniert Dich Dein innerer Kritiker strenger als Dein Umfeld, das viel mehr mit sich selbst zu tun hat.Du musst gar nichts,auch Dich von neugierien Geistern kontrollieren lassen. Wer bist Du, das Du jedem eine Auskunft gibst?Du bist kein Opfer, denn Du kannst es sowieso niemanden recht machen,also lebe so wie es für Dich gut tut.

Wenn Du einfach Deine alten Gedanken und Bilder loslässt und entspannt das Neue abwartest wird es gut laufen.Schicke Deinen inneren Kritiker mal für einen Monat in den Urlaub. Stoppe alle Negativität.Dein stärkstes inneres Bild ist die Dankbarkeit für das was Du bereits hast. Und ein Tagebuch mit der Frage“Was lief heute gut?“ Könnte Dir helfen Dein Unterbewußtsein auf die positive Seite Deines Lebens zu reseten.

Es ist schwer zu verstehen, das ein gesunder Egoismus damit zu tun hat sein Gehirn zuerst einzuschalten und achtsamer seinen Weg zu gehen.

a Shaman Change – Soul Blast Sound


https://soundcloud.com/alana-laluli/a-shaman-change

Nach einem langweligen Sonntag erinnerte ich mich an ein Versprechen, das ich in einer Vision machen sollte. Vor mir war eine Schar von Krokodile und sie schauten bedrohlich. Sie sagten das sie das alles nicht mehr mitmachen, was ich aus meinem Leben mache. Und ich fragte sie mutig, was ich tun soll. Sie sagten SINGE! Sonst fressen wir Dich auf.

Ic nahm dies sehr ernst und nahm sofort einen Gesangsunterricht , wo mir die Angst vor dem Singen genommen wurde.Ich hörte sehr viele gesungende Mantras aus der Sikh Yoga Tradition, dem Kundalini Yoga und sang oft mit.Ich hörte dann über die Bedeutung der KLänge für das Universum, insbesondere über den FibonacciCode. und dem OM, als Schöpferton.

Nun bin ich endlich dabei eine perfekte Kindergeschichte über Herzenswege und Klänge zu schreiben.

Vernetzt und Stärkt Euch!


Ich hoffe, das ich aus meiner Mühle rauskomme..
Momentan zereisst mich die Entscheidungslosigkeit.
Ich drifte ab in Stagnation und Krankheit.
Ich schäme mich unendlich,das ich so mutlos bin.
Ich stopfe mich voll mit Informationen..
Ich hab immer eine Idee für Andere
Höre zu und will verstehen
Und doch ist es nur ein Spiegel
Und ich muss aufpassen, das ich nicht rumtrample
In meiner Wut überall das selbe zu hören und zu sehen

Ich hab schon Kreatives begonnen,
aber trete auf der Stelle.
Ich sollte, könnte, müsste..
Und dann ohne Resonanz und Energie

Ja ,ich bin dankbar für alles,was ich habe
Ja ,ich würdige das ich Eltern und Freunde habe
Ja ,ich würdige das ich einen sicheren Job habe

Aber ich fühle mich eingesperrt und finde Gründe
Entweder zu jammern,
Oder mich anzupassen in den Wahnsinn
Das Freunde, Kollegen, Eltern in meinen Augen falsch sind
Liegt an meiner Unzufriedenheit, nicht an denen
Ich hab keine Selbstverantwortung

Ich bin nur ein Konsument, ein Bewohner
Ein Befehlsempfänger, der mit Kritik beschmutzt wird
jemand der über das Elend informiert ist
Und sein Gewissen freikauft, mit winzigen Spenden
Um dann doch wieder Billig einkaufen zu können
Um das System zu unterstützen
Ich hab alles seit Jahren soooo satt

Und ich sehe mich nicht therapiefähig
Für soetwas habe ich keine Zeit
Ich hab noch keine Erlösung gefunden
Weil ich keine kleine Ecke finde
Die ich aus dem Knäuel rausziehen kann
Die heisst Hoffnung,Inspiration und Freude

Heute sollte ich lieben
Heute sollte ich tanzen
Heute sollte ich lachen
Wer geht mit mir mit?
Keiner , weil alle arbeiten
Weil alle krank sind
Weil alle pleite sind
Weil alle ängstlich sind

Nein, schluss damit
Da draussen wartet ES
Das Leben
Und wir müssen uns gegeseitig bestärken!
Und wir müssen stärker sein
Und uns konzentrieren was wichtig ist:
Lebenszeit und Lebensfreude!

Anziehung


Vertraue Deinem Herz

dem ersten Gefühl

das Dir zuflüstert

welche Situation

welcher Raum

welche Menschen

zu dir passen

Manchmal sind Begegnungen

scheinbar so intensiv und vertraut

und du glaubst

sie in dir zu erkennen

und du erwartest

und du tust

und vor allen Dingen

ziehst du Schlüsse

die nur deine eigene Projektion sind

der Umkehrschluß deiner Seele

die dir zeigt,das du dir selbst

damit vertrauen und zuhören darfst

denn wenn du dir nicht vertraust,dann..

bist du in Resonanz mit dem „Nicht vertrauen“

und früher oder später

offenbart sich

das Missverstehen

es unpassend zu empfinden

etwas zu kontrollieren

das vielleicht schon vorbei ist

Wenn du dir vertraust

nennt man das Selbstliebe

und diese Verbundenheit

zu dir

kreiert ein Umfeld

mit Menschen,Situationen und Räumen

die passend, authentisch

empathisch,sich einfügen

in das „sich richtig anfühlen“

all diese Umstände,

die  für dich sorgen

und an deinem Leben teilhaben

dich respektvoll wertschätzen

fern ab von Kontrolle und Manipulation

so als Mensch im Hier und Jetzt

so wie du sein darfst.